Spiele ich Chopin,
denke ich an Impressionismus

 

Musiziere ich Jazz,
sehe ich Expressionismus

 

Erklingen Sinfonien, spüre ich
Transparenz von Aquarellen

Musik & Malerei

Gemälde in Öl und Acryl, Aquarelle und Zeichnungen

Mein bezauberndes Publikum konnte ich in der langen Zeit ohne Konzerte nicht mit guter Musik beglücken. Die Freude an der Musik inspirierte mich und ich widmete ich mich intensiv einer weiteren großen Leidenschaft - der Malerei und Kunstgeschichte.  

Nun möchte ich Ihnen meine neuen Werke vorstellen und lade Sie herzlich zur Ausstellung "Klang Farbe" ein. Diese eröffnete ich am 3. September 2021 mit einem Klavierkonzert in der Schlosskirche Berlin-Buch und führte anschließend die Gäste im Gemeindehaus Buch durch meine erste Ausstellung. Ein weiteres Konzert gab es am 25. September.

Klavierkonzerte

zur Ausstellung "Klang Farbe"

mit Werken von Chopin, Rachmaninow und Debussy gab Yuliya begleitend zu ihrer Ausstellung "Klang Farbe" am 3., 19. und 25. September 2021 in der Schlosskirche Berlin-Buch, Alt Buch 37, 13125 Berlin

Diese Konzerte waren zugleich Benefizveranstaltungen für den denkmalgetreuen Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche in Berlin-Buch. Förderverein Kirchturm Buch e.V.

Ich nehme Sie mit auf einen Streifzug durch die Jahrhunderte mit Meisterwerken in der Musik und Malerei und interpretiere Werke, die wegweisend waren und es bis heute sind.

- Yuliya Drogalova, artist

Spiele ich Debussy oder Chopin, denke ich an Impressionismus oder Belle Époque.

Yuliya Drogalova, artist

Spiele ich Rachmaninow oder Prokofjew, denke ich an Expressionismus und Art déco.

Yuliya Drogalova, artist

Spiele ich Jazz, denke ich an Grafik.

Yuliya Drogalova, artist

Durch Fermate entsteht Stillleben.

Yuliya Drogalova, artist

Aus Notenpapier entstanden Vasen...

Yuliya Drogalova, artist

Höre ich Sinfonien, spüre ich die Transparenz von Aquarellen.

Yuliya Drogalova, artist

Wintertraum

Yuliya Drogalova, artist